Ferien im Burgund

Vor einer Woche war ich für einige Tage mit meiner Freundin im Burgund in Frankreich in den Ferien.

Leider hat das Wetter nicht mitgespielt und es hat praktisch die ganze Zeit geregnet, was leider dafür gesorgt hat, dass wir einige geplante Wanderungen nicht machen konnten. Auch war das Besichtigen der Orte bei Dauerregen nicht wirklich amüsant.
Trotzdem konnten wir einige Orte Besichtigen und einen Einblick in das (sonst vermutlich schönere 🙂 ) Burgund erhalten.

Wir haben hauptsächliche Folgende Orte besichtigt, wobei wir dabei jeweils nur eine Nacht in jedem Hotel verbrachten, was natürlich etwas stressig war, aber immerhin kommt man so etwas in der Gegend herum und kann mehr Orte anschauen:

[google-map-v3 width=“500″ height=“450″ zoom=“12″ maptype=“roadmap“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“de“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“false“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“47.323056°, 5.041944°{}1-default.png{}Dijon, Ort der ersten Übernachtung|47.218889°, 4.641111°{}1-default.png{}Châteauneuf, Besichtigung Schloss|47.7975°, 3.566944°{}1-default.png{}Auxerre, Ort der zweiten Übernachtung|47.49°, 3.908333°{}1-default.png{}Avallon, Ort der dritten Übernachtung|47.024167°, 4.838889°{}1-default.png{}Beaune, Ort der vierten und letzten Übernachtung|47.696944°, 3.993889°{}1-default.png{}Noyers, Besichtigung Ort|47.815°, 3.796944°{}1-default.png{}Besichtigung Ort Chablis und Weineinkauf|47.465833°, 3.745833°{}1-default.png{}Vézelay, Besichtigung Ort|47.607853°,3.756924°{}1-default.png{}Besichtigung der Grotte Grottes dArcy-sur-Cure|46.951111°, 4.298611°{}1-default.png{}Beischtigung Ort Autun|47.490833°, 4.332778°{}1-default.png{}Besichtigung Semur-en-Auxois|47.010833°, 4.473472°{}1-default.png{}Besichtigung Schloss Sully“ bubbleautopan=“true“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

Besonders empfehlenswert fand ich Dijon (schöne Stadt, gute Einkaufsmöglichkeiten) und auch Auxerre (sehr malerisch, nette Architektur). Die Grotte bei D’Arcy ist nett, aber mit einer Dauer von einer Stunde ist die Führung fast schon etwas zu lange, zumal es jetzt nicht gerade die spektakulärste Grotte ist.

Hier noch einige Impressionen aus unseren Burgund-Ferien: