London

Ende April war ich für ca. 4 Tage mit ein paar Freunden in London.

Eine sehr sehenswerte Stadt. Ich war ja nun schon in einigen Städten, diese gehört definitiv zu meinen Favoriten. Sie bietet sehr viel. Wunderbare Archtiketur, etliche Sehenswürdigkeiten, Shopping-Möglichkeiten (ideal beim aktuellen Pfund-Kurs), Nachtleben, Parks und vieles mehr.

In der Stadt scheint es immer sehr hektisch zu sein. Millionen von Menschen die sich durch die Strassen drängen. Der Verkehr auf den Strassen ist ebenfalls extrem. Ich würde keinem Touristen empfehlen mit einem Auto die Stadt zu besuchen, zudem sind genügend öffentliche Verkehrsmittel vorhanden. Mit der Underground, oder dem Bus (zumeist ein Doppeldeckerbus) kommt man zu fairen Preisen schneller ans Ziel.

Übernachtet haben wir in Appartments („Hyde Park Suites„) in der Nähe vom Hyde Park, in Paddington. Der Bahnhof Paddington (einer der Londoner Hauptbahnhöfe) ist nur ca.5 Gehminuten entfernt. Von dort kommt man z.B. mit der „Central Line“ sehr schnell ins Zentrum, resp. zu Sehenswürdigkeiten.

In der Galerie könnt ihr einige Fotos vom Aufenthalt anschauen:
http://gallery.shihan-online.ch/main.php?g2_itemId=3660

Folgende Fotos habe ich überarbeitet:


The Eye of London by *shihan on deviantART


Tower Bridge by *shihan on deviantART


Man of Faith by *shihan on deviantART


Houses of Parliament by *shihan on deviantART

Ich hoffe euch haben die Bilder gefallen, vor allem die Überarbeiteten 😉

Wie gesagt, ich kann London jedem empfehlen. Ich hoffe ich werde selber irgendwann mal wieder das Vergnügen haben, diese Stadt zu besichtigen.