20150909-4_019600

Chili Ernte 2015

Letzten Mittwoch-Abend habe ich die Chili-Ernte, zumindest den ersten Teil davon, „eingefahren“.

Folgende fünf Sorten habe ich ca. im April/Mai als Stecklinge gepflanzt und zwar von jeder Sorte zwei Stück:

  • Breva
  • Cayenne
  • Habanero
  • Apache
  • Jalapena Samira Shiny

Lustigerweise hat jeweils immer nur ein Exemplar jeder Sorte brauchbare früchte getragen, das andere Exemplar hatte entweder gar keine, unreife oder sonstwie unbrauchbare Chilis – dies obwohl die Exemplare nur wenige Zentimeter nebeneinander standen und sonst die gleichen Bedingungen hatten, vielleicht lag’s am Konkurrenzdruck :-).

Jedenfalls habe ich die für mich brauchbaren gepflückt, gewaschen, aufgeschnitten und dann im Backofen bei ca. 70° Celsius getrocknet. Die einen Exemplare für ca. 3-4 Stunden, Jalapenas nochmals 4-5 Stunden länger, da diese sehr fleischig sind.

Einige davon konnte ich schon probieren und haben eine „angenehme“ Schärfe :-).

Hier die Bilder davon: