Wanderung Aletschgletscher

Meine Verlobte und ich waren dieses Wochenende mit unserem Trauzeugen Florian und seiner Freundin Kathi im Wallis und haben eine Wanderung zum Aletschgletscher unternommen.

Via Gondelbahn ging’s von Mörel rauf in die Riederalp und von dort weiter zur Gondel bis auf die Moosfluh. Dort begann dann die Wanderung, welche am Rande des Aletschgletschers entlang führte bis zur Gletscherstube Märjelensee. Da schon Nebel aufzog und es schon ziemlich spät am Nachmittag war, gingen wir durch den Tunnel (durchquert das Eggishorn) in Richtung Fiescheralp und von dort mit der grossen Gondel wieder zurück.

Hier einige Impressionen:

Und hier noch der aufgezeichnete GPS-Track:

Insgesamt eine nicht gerade anspruchsvolle Wanderung über ca. 14 Kilometer (in 4:20 Stunden), welche aber trotzdem einigermassen Trittsicherheit voraussetzt. Das viele Absteigen mit dem ganzen Geröll ging bei mir gegen Ende etwas in die Knie.. aber ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste 😉

P.S.: einige Fotos (Ponys/Bär) sind von einer kurzen Wanderung im Fieschertal am nächsten Tag